MENÜ

Spiegelfee

Im chinesischen Buddhismus stellt der Spiegel eines der acht kostbaren Dinge dar. Er symbolisiert die Seele im Zustand ihrer Reinheit.
In Japan gilt er als Symbol der Sonnengöttin und zeigt sich als blütenkelchförmiger Metall-Spiegel in shintoistischen Tempeln.


 

Besonderheiten

  • Dieses Kostüm ist besonders für Veranstaltungen mit modernen und futuristischen Themen geeignet. Ideal zu Eröffnungen neuer Gebäude oder Industrieanlagen.
  • Dieses Kostüm mit seinen 2.400 gelaserten Spiegeln ist ein reines Bühnenkostüm  und wird nur als Vocal Act eingesetzt.
  • Die maximaler Einsatzzeit des schweren Kostüms beträgt 15 Minuten. (2 bis 3 Songs; oder 2 Arien und ein Song)
  • als Vocal Act für Cross-over Inszenierungen mit Live Musikern oder Artisten wie Konstantin mit seiner Strapaten Luftnummer oder Olena mit ihren Ringnummer in einer futuristischen weiß-silber Choreographie.
  • Als Opening für den dramatischen Auftritt der Spiegelfee können die Eis-Wasser- und Feuerfee Kostüme mit einstudierter Choreographie agieren oder ein Artist mit einer modern inszenierten Bühnennummer den Vocal Act ankündigen.

  • Das Kostüm ist 3,50 m hoch und 3,00 m  breit
  • Für die intensiven Reflektionen der Spiegel im gesamten  Auftrittsraum werden mehrere direkte Spot-Verfolger und eine starke Decken-Beleuchtung benötigt.
  • Gern auch in Kombination mit einer Lasershow.
  • Sehr effektiv ist auch der gezielte Einsatz von Bodennebel.

Video